Webinar

Gibt es in der Schweiz ein "Recht auf Laden"?

Die Anzahl Elektroautos in der Schweiz nimmt zu und diese müssen geladen werden – im Idealfall dort, wo sie lange stehen, also zu Hause oder am Arbeitsplatz! Gar nicht so einfach, in einem Land von Mieter:innen. Es stellt sich die Frage: gibt es in der Schweiz ein Recht auf Laden? Wer bezahlt die Ladeinfrastruktur und wer ist haftbar, wenn die Batterie nicht voll wird? Welche Lösungen gibt es für Eigentümergemeinschaften, um den Strom für alle gerecht aufzuteilen? Welche baulichen und reglementarischen Massnahmen braucht es und wie kann die Verwaltung dabei unterstützen?

 

Solche und andere Fragestellungen beantworten Sophie Dorschner und Selina Davatz im Webinar.

Im Anschluss gibt es ein moderiertes Q&A.
 

Bleiben Sie informiert über zukünftige Veranstaltungen!

>> Newsletter bestellen

Wann?

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Zeit: 12:15-13:00 Uhr

Zielpublikum?

Die Veranstaltung richtet sich an Praktiker/-innen aus dem Bau-, Immobilien- und Energiebereich.

Durchführung?

Online als Webinar

Unterlagen

>>Präsentation Webinar Gibt es in der Schweiz ein "Recht auf Laden"?

>>Q&A zum Webinar

Referentinnen

Sophie Dorschner, Partnerin / Rechtsanwältin bei KELLER Rechtsanwälte AG,

Dozentin bei Campus Sursee Bildungszentrum Bau AG und bei SVIT

Selina Davatz, Energieberaterin bei elektroplan Buchs & Grossen AG und Smart Energy Link AG,

Dozentin für integrale Energielösungen bei gibb Bern und wbz Biel

Fragen?

Melden Sie sich bei Hr. Nicola Sollberger: 043 888 66 33 /assistenz@keller-law.ch